213 Hochfirst

Bergtour | Winterwanderung


Datum - 15.01.2021 | Dauer - 3,5 Std. | Aufstieg - 365 m | Abstieg - 365 m | Route: Titisee - 845 m | Seesteig | Saiger Höhe | Waldhaus - 1032 m | Hochfirst - 1192 m | Neustadt - 846 m.

An einem sonnig-kühlen Wintertag, nachmittags bei ca. 50 cm Neuschnee, Start der Tour an der Seestraße zum Gipfel des Titiseer Hausbergs. Am Ende der Seestraße auf breitem Waldweg (Rodelbahn) die Seesteige hinauf zur Saiger Höhe. Ab hier, die Höhe haltend in nordöstlicher Richtung zum, einsam am Fuß des Hochfirst gelegenen, Waldhaus. Den Turmweg passieren und die letzten 1 ½ km sanft ansteigend durch den tief verschneiten Wald hinauf zum vereisten Gipfelplateau mit Turm und Berggasthof. Fantastische Fern- /  Tiefblicke mit Zeitrafferaufnahmen vom Sonnenuntergang. Nächtlicher Abstieg nach Neustadt und Heimfahrt mit der Höllentalbahn nach Titisee.


Blick vom Hochfirstplateau

Allalinhorn-Gipfel - 4027 M

Video - Bergtour


Bilder - Bergtour


Video - 360°-Sommerpanorama vom Hochfirstturm